+49 40 32 90 471 0

Restaurant 'Abendroth', Hamburg-Othmarschen

Das Bauprojekt war nicht nur wegen seiner einzigartigen Lage auf einer Verkehrsinsel eine besondere Herausforderung. Auf der Dreiecksfläche von knapp 360 m² galt es, Raum für ein neues Spitzen-restaurant zu schaffen. Die hohen Anforderungen an Funktionalität und ein zukunftsträchtiges Design mussten hier harmonisiert werden. Es entstand ein Gebäudepavillon mit abgerundeten Ecken passend zum Baugrund. Die Fassade ist mit Metallplatten in Holzoptik verkleidet und fügt sich somit einerseits in die grüne Umgebung ein, setzt andererseits futuristische Akzente als Kontrast zu den benachbarten Villen der Gründerzeit. Die Fenster werden von breiten Aluminiumprofilen eingefasst. Auf den Scheibenflächen setzt sich das Gestaltungskonzept der Wandmalerei des Graffiti-Künstlers DAIM fort.

Projekt Neubau / Innenausbau
Kunstkonzept Galerie Borchardt
Entwurf DAIM
Bauherr Ueberschär Vermögensverwaltung

 

Nutzfläche 301 m2
Fertigstellung 2007
Leistungsphasen 1 - 8

 

Zurück

© 2017 BNARCHITEKTEN Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz